10.12.2016 Rauchentwicklung in Atting


Heute um 03.00 Uhr gingen die Sirenen in Atting, Rinkam, Rain, Wiesendorf und Straubing. 
In einem Wohnhaus in Atting war Rauchentwicklung gemeldet. Vorbildlich angebrachte (vernetzte) Rauchmelder hatten die Familie frühzeitig alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte wurde sogleich festgestellt, dass die Ölheizung Grund der Rauchentwicklung war. Diese wurde von den Atemschutzträgern deaktiviert. Um den Rauch zu entfernen wurde ein Lüfter der FF Rain eingesetzt. 
Bereits nach einer Stunde konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.